Liebe Patientinnen und Patienten,

 

mittlerweile haben wir alle den Umgang mit dem Coronavirus gelernt und in bewährte Praxisabläufe zurückgefunden. Wir bitten Sie sich weiterhin an die allseits bekannten Hygieneregeln zu halten, sich bei Infektzeichen der oberen Luftwege telefonisch in unserer Infektsprechstunde anzumelden und aus Rücksicht auf immungeschwächte Mitpatienten in der Praxis eine FFP2-Maske über Mund und Nase zu tragen.

 

Im Falle einer roten Corona-Warn-App., einem positiven Schnelltest oder einem Kontakt zu einem mit Corona Infizierten nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu uns auf. Wir besprechen dann das weitere Vorgehen. Bitte kommen Sie nicht unabgesprochen in unsere Sprechstunde.

 

In unseren Hygieneanstrengungen werden wir auch zukünftig nicht nachlassen, unsere Luftfilter laufen weiter.

 

Wir impfen täglich gegen das Coronavirus, Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Fragen zu Details oder zur Impfung von Kindern klären Sie bitte telefonisch mit uns. Leider gibt es auch bei uns viele kurzfristige Überraschungen im Lieferprozess der Impfstoffe, auf die wir uns tagesaktuell einstellen müssen. Das kann zu kurzfristigen Terminverschiebungen führen. Medizinisch machen wir allerdings weiterhin keine Kompromisse.

 

Liebe Grüße

 

Ihre Praxis Thormählen

 

« Zurück zur Startseite

dummy-bilddummy-bildDas Praxis Teamdummy-bilddummy-bild